jaarlijkse kosten Covergreen bodembedekkers

Grün: Pflegekosten Covergreen, rot: Pflegekosten traditionell

Dank der gebrauchsfertigen Bodendeckermatten von Covergreen macht der winterfeste Bodendecker vom ersten Moment an das, wozu er da ist: Den Boden bedecken. Dadurch bekommt der Unterboden kein Licht zugeführt und hat Unkraut keine Kein Chancen mehr. Dieses Prinzip verringert den Pflegeturnus auf nur noch einige Male pro Jahr. Diese Verringerung begünstigt die Pflegekosten Ihres Gartens oder Parks. So ist unser Slogan entstanden: Wer rechnet, entscheidet sich für Covergreen!

Die Bodendeckermatten von Covergreen sind zwar teurer in der Anschaffung als die übliche Bepflanzung mit Bodendeckern, aber diese Differenz lässt sich innerhalb kürzester Zeit aufgrund der minimalen Pflegekosten amortistieren. Die Covergreen Grünflächen benötigen kaum Pflege nach der Bepflanzung, es gibt nahezu keine Überreste und die Matten sind schnell ‚gelegt‘. Dies alles hat insgesamt einen positiven Effekt auf die längerfristigen Gesamtkosten. Das Prinzip kann mit dem bekannten Rollrasen verglichen werden. Auch dieser ist innerhalb kürzester Zeit gelegt und das Ergebnis ist sofort sichtbar. Deswegen:

Wer rechnet, folgt der grünen Linie von Covergreen!

 

cumulatieve kosten Covergreen bodembedekkers

Grün Covergreen, rot traditionell

 

 

Vorteile:

  • Sofort ein fertig bewachsenes Ergebnis
  • Weniger Arbeitsaufwand bei der Bepflanzung und Pflege
  • Sofort das gewünschte Ergebnis (dauert meistens vier Jahre oder kommt nie)
  • Das Produkt wird vor Ort geliefert
  • Keine materiellen Einbußen (=Überreste)
  • Langfristig günstiger als eine übliche Bepflanzung
  • Bleibt im Sommer und Winter grün
  • Verführt nicht zum Vandalismus
  • Keine Versickerung an Böschungen
  • Auch an Baumscheiben anwendbar
  • Führt zu einer Verringerung der Feinstaubbelastung in urbanen Regionen